Konzept für einen Garten in Hard

Konzept für einen Garten in Hard

Ein stark exponiertes Restgrundstück im Schnittwinkel zweier Erschließungsstraßen sollte räumlich für eine Gartennutzung gefasst werden. Mit der Errichtung einer dem Grenzverlauf folgenden, gekrümmten Betonwand wurde der äußere Straßenraum klar definiert und für das Grundstück eine neue Hofqualität erzeugt.  Es wurde die Basis für einen Ort geschaffen der das Potential  hat für die Gärtnerin und Familie zu einem persönlichen Paradies zu werden.

© 2018 gruber locher architekten zt gmbh | Impressum/AGB