Saunahaus als Ergänzung zu einem Einfamilienhaus in Hittisau

Saunahaus als Ergänzung zu einem Einfamilienhaus in Hittisau

Das bestehende Wohnhaus mit Nebengebäude sollte um ein freistehendes Sauna-/Freizeithaus ergänzt werden. War schon beim Bau des Wohnhauses die Intimität des Gartens eine wesentliche Entwurfsgrundlage so bot die Ergänzung durch das Saunahaus die Möglichkeit  diesen Ansatz noch konsequenter auszuformulieren.
Zusammen mit dem Wohnhaus und dem Garagengebäude bildet der neue Baukörper einen 3-seitig geschlossenen Hofraum, die vierte Seite bietet den freien Blick in das Lecknertal und die Gipfel der Nagelfluhkette.
Materialisierung und Umsetzung sind der Bauaufgabe entsprechend betont einfach: An Wand, Boden und Decke Tannenholz, das Dach wie beim Wohnhaus mit Ziegeln gedeckt, innen  ein einziger Großraum, die Servicezone frei in den Raum gestellt.

© 2018 gruber locher architekten zt gmbh | Impressum/AGB